pyhrnPriel-mountainbike

Skitour Wilde (Tourengebiet Vorderstoder)

  • für Gruppen geeignet
  • Unterkunftsmöglichkeit

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4574 Vorderstoder
Zielort: 4574 Vorderstoder

Dauer: 6h 22m
Länge: 11,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.097m
Höhenmeter (abwärts): 1.097m

niedrigster Punkt: 738m
höchster Punkt: 1.836m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA

Die Skitour auf die "Wilde" (Wildalmleiten, 1.917 m) in Vorderstoder ist eine verhältnismäßig lawinensichere Skitour und kann auch nach größeren Neuschneemengen im Hochwinter gegangen werden.

Als Ausgangspunkt ist der Parkplatz Sägewerk Hackl in Vorderstoder, hier sind auch begrenzt Tourengeher Parkplätze (gegen Gebühr) verfügbar.

Man folgt vorerst vom Sägewerk aus über die ehemalige Liftanlage bis zum Almgasthof Baumschlagerberg (1000 m). Ab hier ist der Sommerweg (Nr. 11) der Wegweiser. Über den Westhang des Hutberges gelangt man, sich stets rechts haltend, zur Almhütte des Steyrsbergerreith (1.193 m). Diese wird rechtsliegen gelassen und anschließend dient die Sommermarkierung – ab hier Nr. 12 – der Orientierung. Ab 1.300 m Seehöhe wird der Hang immer steiler, in kurzen Spitzkehren steigt man durch den schönen alten Lärchenbestand höher. Bei tiefem Neuschnee ist die etwas flachere Variante entlang des Forstweges eine Erleichterung beim Aufsteigen.

Auf 1.613 m werden die Almhütten vom Zamsegger und vom Baumschlager erreicht. Sich weiterhin etwas rechts davon haltend, zieht man die Spur zwischen den letzten Bäumen bergwärts, bevor man dann nach links, dem Bergrücken folgend, zwischen den Latschenbeständen der Wildalmleiten den flachen Gipfel (1.881 m) erreicht.

Die Abfahrt im lockeren Lärchenwald entlang der Aufstiegsspur ist bei
guten Schneeverhältnissen ein Hochgenuss und führt, wieder am Steyrsbergerreith vorbei, die Hänge abwärts bis zum Ausgangspunkt.

Ab und zu wird die „Wilde“ vom Föhnsturm heimgesucht. Zum Großteil geht die Tour über sanft geneigte Almflächen.

ACHTUNG: ab dem Winter 2020/21 wird von der Gemeinde Vorderstoder beim Sägewerk Hackl eine Parkgebühr für Skitourengeher eingehoben! Nähere Auskünfte erhalten Sie bei der Gemeinde Vorderstoder, T +43 7564 8255.


Ausgangspunkt: In Vorderstoder fahren Sie zum Parkplatz Sägewerk Hackl. Hier stehen Tourengeher Parkplätze begrenzt und gegen Gebühr zur Verfügung.
Zielpunkt: In Vorderstoder fahren Sie zum Parkplatz Sägewerk Hackl. Hier stehen Tourengeher Parkplätze begrenzt und gegen Gebühr zur Verfügung.

Weitere Informationen:
  • Unterkunftsmöglichkeit

Details - Ski
  • Abstieg: Schwierigkeit: leicht, 1105 Höhenmeter
Erreichbarkeit / Anreise

In Vorderstoder fahren Sie zum Parkplatz Sägewerk Hackl (Gebührenpflichtig)!

Parkgebühren

Tarife Parkplatz „Hackl-Säge“ bis 5 Stunden = 5 € bis 12 Stunden = 10 €

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühwinter
  • Hochwinter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Skitour Wilde (Tourengebiet Vorderstoder)
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Vorderstoder 66
4574 Vorderstoder

Telefon +43 7564 8255
Fax +43 7564 8255 - 20
E-Mailvorderstoder@pyhrn-priel.net
Webwww.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 4574 Vorderstoder
Zielort: 4574 Vorderstoder

Dauer: 6h 22m
Länge: 11,4 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.097m
Höhenmeter (abwärts): 1.097m

niedrigster Punkt: 738m
höchster Punkt: 1.836m
Schwierigkeit: leicht
Kondition: leicht
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schnee

powered by TOURDATA