pyhrnPriel-mountainbike

Stodertaler Klettersteig - Spitzmauer

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 201
Startort: 4573 Hinterstoder
Zielort: 4573 Hinterstoder

Dauer: 7h 52m
Länge: 9,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.951m
Höhenmeter (abwärts): 229m

niedrigster Punkt: 612m
höchster Punkt: 2.351m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig

powered by TOURDATA

Erobere DAS Postkartenmotiv von Hinterstoder

Der Stodertaler Klettersteig führt im rechten, niedrigsten Wandteil der Spitzmauer-Nordwand sehr gut gesichert auf die Rückseite des Spitzmauergipfels. Vom Ausstieg erreichst Du den Gipfel der Spitzmauer in 40 Minuten auf einem normalen Wanderweg. Von hier hast Du einen atemberaubenden Ausblick weit über das Stodertal hinaus. Der Steig weist eine durchgehende Stahlseilsicherung und zahlreiche Klammern auf. Steile Wandstufen (B) wechseln sich mit geneigten Platten (A, A/B) und Leitern ab – mitunter sehr ausgesetzt.

Wie schwierig wird es?

Der Stodertaler-Steig eignet sich für konditionsstarke Kinder sowie weniger Geübte, wobei auf ein Sicherungsseil nicht verzichtet werden sollte. Wir empfehlen Dir auf jeden Fall Klettersteig Grundausrüstung und Steinschlaghelm.

Ausgangspunkt: Parken: Sollten sie sich länger in den Bergen aufhalten, ersuchen wir um Benützung des Parkplatzs "Polsterlucke" (4573, Goierweg 21)
Zielpunkt: Spitzmauer

Details - Klettersteig
  • Schwierigkeit nach Kurt Schall: mäßig schwer (B)
  • Beschreibung Zustieg: (1,5 Std | 550 Hm) Auf dem Normalweg Richtung Spitzmauer, gut 100 m. Nach dem höchsten Punkt der Klinserscharte erkennst Du linkerhand den Weg zum Wandfuß im Geröllfeld (gelb-rote Kreismarkierung).
  • Beschreibung Abstieg: 2-3 Std | 1.020 Hm) Entweder über den Klettersteig oder über den Spitzmauer-Normalweg, der Dich über den Meisenbergsattel in einem weiten Bogen über Karstflächen zurück zur Klinserscharte und weiter zum Prielschutzhaus führt.
  • Dauer Zustieg: 1 h
  • Dauer Klettersteig: 1 h
  • Dauer Abstieg: 3 h

Juni bis September (sofern schneefrei). Im Frühjahr und Herbst solltest Du mit Schneeresten und Vereisungen rechnen.

Erreichbarkeit / Anreise

Prielschutzhaus (1.420 m), Aufstieg zum Prielschutzhaus von Hinterstoder, Parkplatz Polsterlucke, in 2,5 Std



Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für Jugendliche geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Stodertaler Klettersteig - Spitzmauer
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Hinterstoder 38
4573 Hinterstoder

Telefon +43 7564 5263
Fax +43 7564 5263 - 30
E-Mailhinterstoder@pyhrn-priel.net
Webwww.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
https://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Besuchen Sie uns auch unter

Besuche unsere Fanseite auf Facebook Besuche uns auf Instagram Besuche uns auf Pinterest Besuche unseren Videochannel auf Youtube

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 201
Startort: 4573 Hinterstoder
Zielort: 4573 Hinterstoder

Dauer: 7h 52m
Länge: 9,1 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.951m
Höhenmeter (abwärts): 229m

niedrigster Punkt: 612m
höchster Punkt: 2.351m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: tolles Panorama

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig

powered by TOURDATA