Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Oberweng - Gowilalm - Kleiner Pyhrgas

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 617
Startort: 4582 Spital am Pyhrn
Zielort: 4582 Spital am Pyhrn

Dauer: 3h 30m
Länge: 4,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.141m
Höhenmeter (abwärts): 12m

niedrigster Punkt: 845m
höchster Punkt: 2.023m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA

Der Kleine Pyhrgas ist dem Hauptkamm der Haller Mauern ein Stück nördlich vorgelagert - das macht die Rundsicht unter seinem Gipfelkreuz besonders interessant und reizvoll. Außerdem trägt sein Nordwestrücken eine der schönsten Almen der Region, die alleine schon den Aufstieg lohnt.

Sie wandern von der Jausenstube Singerskogel in Oberweng bis zur Gowilalm. Es ist eine problemlose Wanderung auf einem breiten, aber stellenweise steilen Weg.

Die Wanderung dorthin beginnt gegenüber der Flinderlmühle, bei der Abzweigung der Straße ins flache Winklertal. Wir folgen dem Wegweiser zur Gowilalm bzw. der Wanderweg-Nummer 616, zweigen gleich darauf rechts ab und gehen am Gasthaus Singerskogel vorbei. Bei der nächsten Abzweigung links weiter, bis wir rechts auf dem breiten Weg durch den Wald ansteigen. Eine Kehre der Forststraße wird geradeaus abgekürzt, dann führt der Weg über einen steilen und bewaldeten Rücken zur 1.375 m hoch gelegenen und bestens bewirtschafteten Gowilalm hinauf. Nun ist erst einmal eine Rast angesagt.

Wir gehen weiter bergwärts und wählen gleich oberhalb der Gowilalm links abzweigenden Steig 619, der durch steile Latschenhänge und das felsige Gelände hoch über dem Holzerkar emporzieht. Zuletzt steigen wir am oberen Rand der abschüssigen Gipfelwiese zum Kreuz.

Abstieg auf der gleichen Route.
Von der Gowilalm steht auch eine weitere Möglichkeit offen: Von der Hütte kann man nämlich auch links im Bogen auf dem Pfad Nr. 617/618 ins Holzerkar absteigen. An der Forststraße steht die gleichnamige Almhütte, von dort geht es - bald einen weiteren Forstweg überquerend - ins Tal des Goslitzbachs hinunter. Am Schmeißlreith vorbei gelangt man zu einer Wegteilung: Rechts, also den Bach übersetzend und im Tal bleibend, gelangt man zum Bauernhof Goslitz und zum Ausgangspunkt zurück. auf dem Kleinen Pyhrgas an.
Planen Sie für den Abstieg ca. 2 Stunden ein.

Der anspruchsvollere Gipfelanstieg erfordert Trittsicherheit und Schwindelfreiheit.

Wanderweg-Nummer: 616, 617

Ausgangspunkt: Oberweng in der Gemeinde Spital am Pyhrn.
Zielpunkt: kleiner Pyhrgas

Weitere Informationen:
  • Rundweg
  • Unterkunftsmöglichkeit
  • Verpflegungsmöglichkeit

Gowilalm: 1.5. - 1.11., Weihnachtsferien, Semesterferien (3 Wochen) und in den Osterferien.

Gowilalm

Gowilalm

Die Gowilalmhütte ist weithin bekannt für ihre regionale Schmankerlküche nach biologischen, nachhaltigen Grundsätzen.

Jausnstub´n Singerskogel

Jausnstub´n Singerskogel

Das reichhaltige Angebot an bodenständigen Spezialitäten reicht in der Jausnstub´n Singerskogel von der weit um bekannten Koglerjause, Bratl in der Rei bis hin zu den beliebten Zwetschkenbauz´n.

Erreichbarkeit / Anreise

Parkplatz Gowilalm in Oberweng, gleich nach der Jausenstation Singerskogel

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Österreichischer Alpenverein - Sektion Bad Hall

Österreichischer Alpenverein - Sektion Bad Hall

Weidenweg 1A, 4540 Bad Hall

+43 7258 5880
badhall@sektion.alpenverein.at
www.alpenverein.at/bad-hall

Oberweng - Gowilalm - Kleiner Pyhrgas
Gowilalm e.U.
Oberweng 100
4582 Spital am Pyhrn

+43 664 8923816
info@gowilalm.at
www.gowilalm.at
http://www.gowilalm.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Wegnummer: 617
Startort: 4582 Spital am Pyhrn
Zielort: 4582 Spital am Pyhrn

Dauer: 3h 30m
Länge: 4,9 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 1.141m
Höhenmeter (abwärts): 12m

niedrigster Punkt: 845m
höchster Punkt: 2.023m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: Traumtour

Wegbelag:
Schotter, versicherter Steig, Wanderweg

powered by TOURDATA