Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gemeindeamt Vorderstoder

Vorderstoder, Oberösterreich, Österreich

Vorderstoder hat 781 Hauptwohnsitze und 441 Zweitwohnsitze, sowie 355 Häuser auf einer Fläche von 37,4 km². Touristisch bietet Vorderstoder 425 Gästebetten und 45.000 Nächtigungen!

Das kleine Bergdorf Vorderstoder auf einer Seehöhe von 808 m ist der höchstgelegene Ort Oberösterreichs südlich der Donau und entwickelte sich am Übergang vom Windischgarstner Becken ins Steyrtal. Die Höhenlage ermöglichte nur einen mäßigen landwirtschaftlichen Ertrag und damit eine dünne Besiedlung. Die Fläche der Gemeinde von 3711 Hektar besteht zu zwei Dritteln aus Wald- und Felsengebiet und reicht im Süden bis zum Warscheneck. Die Einwohnerzahl, die 1869 noch knapp 1.000 betrug, ist durch die besonders nach dem 2. Weltkrieg rapide abnehmende Landarbeiterzahl bis 1980 auf 690 gesunken, heute aber dank einer steten Bautätigkeit wieder auf 760 gestiegen. Daten der Gemeinde Vorderstoder: 810 m Seehöhe 761 Einwohner 37,1 km² Gemeindefläche

Montag bis Freitag von 7.00 - 12.00 Uhr und 13.30 - 17.00 Uhr

Seehöhe

810 m

Erreichbarkeit / Anreise

Das Gemeindeamt Vorderstoder befindet sich nahe der Kirche im Zentrum von Vorderstoder, direkt an der Landesstraße.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Gemeindeamt Vorderstoder
Nr. 66
4574 Vorderstoder

+43 7564 8255
+43 676 6714143
+43 7564 8255 - 20
gemeinde@vorderstoder.ooe.gv.at
www.vorderstoder.ooe.gv.at
http://www.vorderstoder.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch
Englisch

powered by TOURDATA