Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eyes on Alpenwildnis Warscheneck -NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk

Spital am Pyhrn, Oberösterreich, Österreich

Nächster Termin

05.06.2020 / 15:30

Veranstaltungsort

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
Pyhrn 33
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Bergwandern mit Martha. Berge.Almen.Seen.

Bahnhofstraße 2, 4580 Windischgarsten

+43664 3969645
martha.riess@bergwandern.co.at
www.bergwandern.co.at


powered by TOURDATA

Ein Fotowalk mit dem Naturfotograf, Buchautor und Urwaldexperten Matthias Schickhofer im Bergparadies Warscheneck
Treffpunkt um 15:30 bei der Talstation Wurzeralm | Wanderung auf alpinen Steigen | Trittsicherheit erforderlich| Preise: Fotowalk € 150 | 2 Nächtigungen im Mehrbettzimmer mit Halbpension am Linzer Haus, Gepäcktransport, Seilbahntickets (Pyhrn-Priel-AkivCard) € 100 |
Anmeldung & Informationen: Martha Rieß, T +43 664 34969645, martha.riess@bergwandern.co.at



NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk im wilden Bergparadies Warscheneck mit dem Naturfotografen und Buchautor Matthias Schickhofer

Unerschlossene, alpine Urlandschaften werden zusehends rar. Straßen und Lifte dringen immer weiter auch in abgelegene Bereiche vor. Das Warscheneck ist eine wertvolle Ausnahme. Die wilden Kalkberge sind Teil der über 1100 Quadratkilometer großen Karsthochfläche des Toten Gebirges, einer der größten wildnisnahen Gebiete der Ostalpen.

Westlich des Skigebiets Wurzeralm breiten sich große Naturwälder aus - mit uralten, knorrigen Zirben, alterehrwürdigen Lärchen sowie von Schnee und Wind zu einem bizarren Spitzwuchs genötigte Uralt-Fichten. Der Lärchen-Zirbenurwald am Warscheneckstock ist der größte seiner Art in Österreich. Abseits der (heute meist verfallenen) Almen haben sogar urwaldähnliche Bestände bis heute überlebt. Und oberhalb der Baumgrenze findet sich eine grandiose, nahezu vegetationslose Felswüste. Sogar unmittelbar neben dem Skigebiet Wurzeralm wartet das Warscheneck mit besonderen Naturhighlights auf: orchideenreiche Feuchtwiesen und faszinierende Latschenhochmoore.

In der alpinen Wald- und Bergwildnis leben viele seltene und gefährdete Pflanzen- und Tierarten wie etwa die endemische Anemonen-Schmuckblume, Steinadler, Wanderfalken, Spechte oder Raufußhühner.

Die zweitägige Fotowanderung führt uns mitten hinein in das Herz dieser abgeschiedenen Naturlandschaft: in verzauberte Naturwälder, in die alpine Felswüste und zu fremdartigen Mooren.

Basis-Station ist das Linzer Haus - eine vom Österreichischen Alpenverein betriebene Bergsteigerherberge.

  • 05.06.2020 / 15:30
  • 06.06.2020 / 09:00
  • 07.06.2020 / 09:00
Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG

Pyhrn 33, 4582 Spital am Pyhrn

+43 7564 5275
info@hiwu.at
http://www.hiwu.at


Allgemeine Preisinformation

Fotowalk € 150 | 2 x Nächtigung Linzerhaus mit HP € 100

  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Nächster Termin

05.06.2020 / 15:30

Veranstaltungsort

Hinterstoder-Wurzeralm Bergbahnen AG
Pyhrn 33
4582 Spital am Pyhrn

Kontakt

Bergwandern mit Martha. Berge.Almen.Seen.

Bahnhofstraße 2, 4580 Windischgarsten

+43664 3969645
martha.riess@bergwandern.co.at
www.bergwandern.co.at


powered by TOURDATA