Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Benediktweg: Etappe Seckau – Maria Buch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8732 Seckau
Zielort: 8741 Maria Buch-Feistritz

Dauer: 7h 31m
Länge: 26,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 463m
Höhenmeter (abwärts): 622m

niedrigster Punkt: 628m
höchster Punkt: 1.200m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA

Vierte Etappe am Benediktweg führt von Seckau zur Wallfahrtskirche Maria Buch!

Ab Seckau– Asphaltstraße (Schmalzmoarweg) hinter Jufa-Gästehaus rechts – Abzweigung Tremmelberg-Steilweg (bei feuchtem Wetter ev. rutschig) immer dem Weg 902 rot-weiß-rote und gelbe Markierung bzw. dem Hinweis Knittelfeld folgend oder auf der Forststraße (Serpentinen) bis zur Kalvarienkirche – von dort geradeaus auf Forstweg Richtung Aussichtstürme (lohnend, Fernsicht M.Buch) – von dort kurz zurück zum Waldweg (902) oder südlich unterhalb der Türme bei Infotafel scharf links über schmalen Steig zurück zum 902 - weiter durch schmalen (Hohl-)Weg – Achtung rutschige Steine! – immer wieder die Forststraße querend und der Markierung folgend bis Hautzenbichl – Überquerung der Brücke über die Schnellstraße, rechts in die Brunnenkreuzallee – am Ende wieder rechts in die Hautzenbichlstraße und geradeaus zum Bachwirt (Knittelfeld) – durch die Stadt (Herrengasse – Kirchengasse) zur Stubalpenstraße, Richtung Apfelberg – Abzweigung rechts (Genossenschaftsgasse oder Weyerngasse) nach Weyern – vorbei an der Uitzmühle – Abzweigung links „Mursteg/ Campingplatz Großlobming/ Weyernau“ - über die Murbrücke, vorbei am Campingplatz - nach dem Sportplatz rechts ab zum Cafe Murhof und Schloss Hanstein - in kurzes Waldstück und dann Feldweg entlang der Mur-Au bis Siedlung II und Einbindung in die L543 (Großlobminger-Straße) - nach rechts am Radweg bis Möbersdorf, weiter nach Silberrain bis Einmündung in die Bundesstraße (B 78) – auf dieser nach links Richtung Fisching und bei der Abzweigung „R2-Murradweg“ nach rechts in die Frauenstraße bis zum Pilgerkreuz – einen der Feldwege (Hopfbauer Weg oder Koiner Weg) nach links über den Murboden bis Baierdorf und zur Wallfahrtskirche Maria Buch.

Ausgangspunkt: Seckau
Zielpunkt: Wallfahrtskirche Maria Buch

Details - Wandern
  • Themenweg
Erreichbarkeit / Anreise

Über die S 36 Murtal-Schnellstraße entweder Ausfahrt Knittelfeld West über Spielberg bei Knittelfeld die L 515 und später die L 517 nach Seckau oder Ausfahrt Knittelfeld Ost über Koblenz die L 517 nach Seckau.

Parkgebühren

Im Ortszentrum von Seckau in unmittelbarer Nähe der Abtei gibt es genügend Besucherparkplätze.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
günstigste Jahreszeit
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Verein BENEDIKT BE-WEG-T

Verein BENEDIKT BE-WEG-T

Industriestraße 28, 9470 St. Paul im Lavanttal

+43 650 5605440
office@benedikt-bewegt.at
www.benedikt-bewegt.at

Benediktweg: Etappe Seckau – Maria Buch
Pyhrn-Priel Tourismus GmbH
Stiftsplatz 1
4582 Spital am Pyhrn

+43 7563 249
+43 7563 249 - 20
spital@pyhrn-priel.net
www.benedikt-bewegt.at
www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at
http://www.benedikt-bewegt.at
http://www.urlaubsregion-pyhrn-priel.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

GPS Daten downloaden
PDF erstellen

Tour-Details

Startort: 8732 Seckau
Zielort: 8741 Maria Buch-Feistritz

Dauer: 7h 31m
Länge: 26,7 Kilometer
Höhenmeter (aufwärts): 463m
Höhenmeter (abwärts): 622m

niedrigster Punkt: 628m
höchster Punkt: 1.200m
Schwierigkeit: mittel
Kondition: mittel
Panorama: einzelne Ausblicke

Wegbelag:
Asphalt, Schotter

powered by TOURDATA