Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

/ Level-Info

Level-Info

Fahrtechniktraining

Nur wer sein Rad beherrscht, hat Spaß an der Sache! In diesem Fahrtechniktraining geht es in erster Linie um Sicherheit mit und rund ums Bike. Wir helfen Einsteigern, sich Fahrtechnik anzueignen bez. im Fahrtechnikbereich zu verbessern, um sich sicherer und kompetenter auf dem Bike bewegen zu können. Fortgeschrittene haben die Möglichkeit, ihre persönliche Fahrtechnik zu vertiefen, um Feinheiten heraus zu arbeiten und mit Tipps und Tricks zu bereichern.

 

 

LEVEL 1 

Zielgruppe: Für Mountainbiker/innen mit wenig oder keine Erfahrungen in der Fahrtechnik haben, 
                         um diese zu verbessern.

°Grundposition:  Wie stehe ich Richtig auf dem Bike

°Bremstechnik:  Zielbremsungen im Flachen Gelände

°Drücktechnik:  Durchfahren eine Kurve im Flachen Gelände

°Lenktechnik:  Befahren von engen Kurven im flachen oder leicht geneigtem Gelände

°Uphill-­Technik:  Schalttechnik, Anfahren im mäßig steilen Gelände, Hamstertechnik

°Downhill­-Technik:  Sicheres Absteigen im mäßigen steilen Gelände

°Überwinden von Hindernissen:  Vorderrad  Anheben

 

 

LEVEL 2

Zielgruppe: Für Mountainbiker/innen die Level 1 beherrschen und
                         ihr Fahrkönnen vertiefen wollen.

 

°Grundposition:  Balance Übungen mit dem Bike

°Bremstechnik:  Zielbremsungen im steilen Gelände

°Drücktechnik:  Flüssiges durchfahren einer Kurve

°Lenktechnik:  Befahren von Spitzkehren im leichten und steilen geneigtem Gelände, 
                              
°Uphill­-Technik:  Anfahren im steilen Gelände und unterschiedlichen Untergrund, Hamstertechnik

°Downhill-­Technik:  Befahren von Steilpassagen und Stufen, Sicheres Absteigen im steilen Gelände

°Überwinden von Hindernissen:  Vorderrad und Hinterrad Anheben

 

LEVEL 3

Zielgruppe: Für Fortgeschrittene Mountainbiker/innen die Level 2 beherrschen
                         und ihr Fahrkönnen vertiefen wollen und mit Tipps und Tricks bereichern wollen.

 

°Grundposition:  Balance Übungen mit dem Bike

°Bremstechnik:  Zielbremsungen im steilen Gelände
                                  Nosewheelie

°Lenktechnik:  Hinterrad versetzen bei Spitzkehren, im leicht geneigten und steilen Gelände

°Uphill­-Technik:  Anfahren im steilen Gelände und unterschiedlichen Untergrund, Hamstertechnik
                                  Befahren von Spitzkehren Bergauf

°Downhill-­Technik:  Befahren von Steilpassagen und größeren Stufen, 
                                         Sicheres Absteigen im steilen Gelände

°Überwinden von Hindernissen:  Vorderrad und Hinterrad Anheben, Bunnyhob


Enduro Bikepark - Singletrail

Zielgruppe: All - Mountainbiker/innen bis Endurofahrer/innen die gerne auf eigens dafür
                        gebaute Singletrails und im Bikepark unterwegs sind.

 

°Grundposition:  Balance Übungen mit dem Bike

°Bremstechnik:  Zielbremsungen im leicht geneigten und steilen Gelände

°Steilkurve:  Flüssiges durchfahren eines Anlegers - Steilkurve

°Lenktechnik:  Befahren von Anlegern und engen Kurven

°Sprung Technik:  Richtiges Dropen von kleineren Drops & Stufen

°Downhill-­Technik:  Befahren von kurzen Steilpassagen und Stufen, 
                                         Sicheres Absteigen im steilen Gelände

°Überwinden von Hindernissen:  Vorderrad und Hinterrad Anheben

 

 

Downhill - Bikepark 

Zielgruppe: Für Downhiller/innen und Freerider/innen mit wenig Erfahrung oder leicht Fortgeschritten.

 

°Grundposition:  Balance Übungen mit dem Bike

°Bremstechnik:  Zielbremsungen im leicht geneigten und steilen Gelände
                                  Nosewhieelie

°Steilkurve:  Flüssiges durchfahren eines Anlegers - Steilkurve

°Lenktechnik:  Befahren von Anlegern im leicht geneigten und steilen Gelände

°Sprung Technik:  Richtiges Table springen und Dropen 

°Downhill-­Technik:  Befahren von Steilpassagen und Stufen, Tables, Anleger und
                                         Sicheres Absteigen im steilen Gelände

°Überwinden von Hindernissen:  Vorderrad und Hinterrad Anheben
                                                                    Manual, Bunnyhob

 

 

 

Schwierigkeit und Kondition

Die Angegebenen Schwierigkeit und Konditionslevel sind Hinweise für die Anforderung der jeweiligen Tour oder Singlerailtage.

Der Schwierigkeitslevel bezieht sich zum Teil auf die Singletrail Skala

(STS / www.singletrail-­skala.de).

 

 

Schwierigkeitslevel

 

AnfängerFür Mountainbiker mit wenig Trailerfahrung.

Hauptsächlich werden Asphalt, Schotterstraßen und befestigte Wald & Wiesenwege ohne Steilstufen, Spitzkehren befahren. (STS S0-S1)

 

FortgeschrittenFür Mountainbiker mit guter Trailerfahrung.

Schotterstraßen werden hauptsächlich nur mehr zum Bergauffahren benötigt, um den nächsten Singletrail Bergab zu erreichen. Das Überwinden von kleinen Hindernissen zb. Steilstufen,Wurzel und leichte Spitzkehren sollte beherrscht werden. (STS S1­-S2)

 

ProfiFür Mountainbiker mit sehr guter Trailerfahrung.

Schotterstraßen werden Hauptsächlich nur mehr zum Bergauffahren benötigt, Schiebe und Tragepassagen werden auch bewältigt, um den nächsten Trail Bergab zu erreichen. Das Befahren von verblockten Singletrails mit hohen Steilstufen, Spitzkehren, große Stein und Wurzelpassagen sollte beherrscht werden. (STS S2­-S3)

 

 

Konditionslevel

 

Leicht

Kilometer bis zu 30 Km

Höhenmeter bis zu 600 Hm

 

Mittel

Kilometer bis zu 50 Km

Höhenmeter bis zu 1500 Hm

 

Schwer

Kilometer bis zu 70 Km

Höhenmeter bis zu 1800 Hm